Freies Training

Nicht alle Hundebesitzer haben Ambitionen, mit ihrem Hund eine strukturierte Ausbildung mit Prüfungsabschluss zu absolvieren. Ihnen geht es vielmehr um den persönlichen Kontakt mit anderen Hundefreunden und deren Vierbeiner. Zudem haben sie erkannt, dass ein Hund Bewegung und geistige Beschäftigung braucht. Gemeinsam macht aber alles grösseren Spass. Aus diesem Bedürfnis heraus ist das freie Training entstanden; zwar unter fachmännischer Leitung, aber ohne Leistungsdruck. Dieser Kurs ist eine Weiterführung der Familienhundeausbildung.
 

Zielgruppe

Alle Hundehalter, die mit ihrem Hund unter Anleitung und in der Gruppe aktive und sinnvolle Beschäftigung betreiben möchten. 
 

Kursinhalt

  • Freifolge
  • Detachieren
  • Apportieren
  • Div. Nasenarbeit (ideale Kopfarbeit, z. B. Auffinden von Alltagsgegenständen)
  • Mantrailing
  • Longierarbeit (Distanzarbeit)
  • Festigung ausserhalb des Trainingsgeländes (Spaziergänge)
  • Freies Spiel der Hunde nach der Lektion
 

Kurszeiten

Dauer der Ausbildung

  • Frei nach Wahl
 

Preis

Anmeldung

Hier gehts zur Bildergalerie Freies Training »»