1. August 2013

Wie schon die letzten Jahre durften wir den 1. August mit einem Teil unseren Kunden verbringen. Nach 2 Stunden, in denen die Hunde miteinander herum toben konnten und die bereit gestellten Planschbecken ausgiebig nutzten, gingen wir gegen 19.00 Uhr zum Grillieren über.

Ein grosses DANKESCHÖN an alle, die zum reichhaltigen Salat-und Dessertbuffet beigetragen haben.

Beim Eindunkeln wurde in der weiteren Umgebung erstes Feuerwerk gezündet. Da unsere Hundeschule sich aber im Industriequartier befindet, waren die Lärmimmissionen nicht allzu gross. Einige Hunde spielten trotz der Knallerei auf der Wiese und die lärmempfindlichen sassen bei ihren Haltern und überstanden dank der Ablenkung durch das Hunde-und Menschenrudels auch die für sie schwierige Zeit recht gut.

So kann der für viele Hunde unangenehme Nationalfeiertag mit Spiel und Spass für die Hunde und gemütlichem Beisammensein für die Hundefreunde bis spät abends in schöner Erinnerung bleiben.
Wir freuen uns jetzt schon wieder auf nächstes Jahr.